Zum Inhalt springen

Freibad am Prießnitzweg

Prießnitzweg
D-76829 Landau in der Pfalz
Internetseite zu Freibad am Prießnitzweg
E-Mail: freibad@landau.de
Telefon: 06341 / 139300



Montag 9:00 – 20:00 Uhr
Dienstag 6:30 – 20:00 Uhr
Mittwoch 6:30 – 20:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 20:00 Uhr
Freitag 6:30 – 20:00 Uhr
Samstag 6:30 – 20:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 9:00 – 20:00 Uhr


Das Freibad in Landau verfügt über 3 Wasserbecken. Außerdem existiert eine Behinderten Toilette mit eigener Kabine und somit auch mehreren Spinden.
Die Damen- und Herren-Toiletten sind außerdem getrennt, nur die Umkleiden und Spinde werden in einem Raum genutzt.


Das Freibad liegt etwas abseits. Mit dem Auto ist es gut zu erreichen und ab dem Parklatz stufenlos.


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 97 cm

Höhe der Bedienfläche: 120 cm

Lage: Der Kassenautomat befindet sich links vor dem Haupteingang ohne eigenen Raum.

Tür: einflügelige Drehflügeltür cm

Tür, Verriegelung innen: durch Schlüssel, Höhe: 105 cm

Lichte Türbreite: 97 cm

Toilettensitz, Höhe: 46 cm

Sanitär, lichte Türbreite: 95 cm

Toilettensitz, Höhe: 000 cm

Waschtisch, Höhe: 88 cm


Haupteingang

 

Lage des Eingangs: Der Haupteingang ist wenige Meter vom Parkplatz entfernt. Um diesen zu erreichen, muss man über eine Brücke gehen, die über die Queich führt.


Schwellen oder Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Fliesen, eben und rutschhemmend

Erreichbarkeit: stufen- und schwellenlos

Erreichbarkeit: stufen- und schwellenlos


Klingel, Sprechanlage außen

Taster befindet sich an dem Eingangstürchen


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Taster, Türöffnung außen, Lage: Die Eingangstür befindet sich links vom Service und Informationsfenster. Dort kauft man die Eintrittskarte (wahlweise auch am Kassenautomat, der in der Nähe steht).

Taster, Türöffnung außen, Höhe: 97 cm

Tür, Art: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 97 cm

Türgriffe, Art außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 140 cm, Tiefe: 200 cm

Bodenbelag: Fliesen, rollstuhlgeeignet


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht, mittel, blendfrei

Die Wand des Eingangsbereichs ist Orange gestaltet, was einen recht guten Kontrast zu den Stahltüren bietet.


Information für blinde Menschen

Tür, taktile Merkmale: weniger gut ertastbar

Leider gibt es kein Zeichen, dass gleich eine Eingangstür folgt oder dass man das Service- und Informationsfenster, nun erreicht hat.


Zurück zur Übersicht

Kasse

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Rechts vom Eingang

stufen- und schwellenlos

Die Kasse/Information ist direkt am Eingangsbereich.

Sie ist gleichzeitig für den Kauf von Tickets da.

Bewegungsfläche: Breite über 200 cm Tiefe 140 cm.

Der Boden aus Fließen ist eben und rollstuhlgeeignet.

Im Servicebereich ist keine Klingel vorhanden.

Es gibt eine Durchreiche, die nicht unterfahrbar ist, mit einer Höhe von 114 cm, einer Breite von 84 cm und eine 12 cm Tiefe.

Tageslicht/Beleuchtung ist es hell und blendfrei.

Der Boden kontrastiert gut zu den Wänden.


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenzustand: Natursteinplatten, eben und griffig

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 120 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 90 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 15 cm


Weitere Information für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Die Kasse ist nur ein "Fenster" mit kleiner Ablagefläche von 15 cm Tiefe.


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht,

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Kassenautomat

 

Lage und Zugang

Der Kassenautomat befindet sich links vor dem Haupteingang ohne eigenen Raum.

Bewegungsfläche: mehr als 200 cm x 200 cm

Unterfahrbarkeit: Das beschriebene Element ist nicht unterfahrbar


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Position: links vor dem Eingang

Bedienelement, Art: Geldausgabe

Bedienelement, höchste Höhe: 200 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 167 cm

Ausgabefach I, Art: Sensorfeld


Ausgabefach II

Ausgabefach II, höchste Höhe: 134 cm

Ausgabefach II, Art: Klingel


Hilfe und ergänzende Information

Hilfe kann über Ruftaste angefordert werden

Bedienelement IV, Art: Geldeingabe(Schein) - höchste Höhe: 104 cm

Bedienelement IV, Art: Geldeingabe(Kleingeld) - höchste Höhe: 140 cm

 

Bedienelement V, Art: Ticketausgabe - höchste Höhe: 126 cm

 

Bedienelement VI, Art: Geldausgabe - höchste Höhe: 82 cm


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht, hell, blendfrei

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Bedienelement taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist weniger gut ertastbar

Kennzeichnung taktil, Art: Profilschrift, normal, nicht ertastbar


Zurück zur Übersicht

Umkleide (unisex)

 

Lage und Zugang im Objekt

Die Umkleide hat zwei Eingangstüren und befindet sich rechts von der Damentoilette.

Zugang ab Haupteingang: stufen- und schwellenlos


Eingang, Tür

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag und Zustand: Fliesen, rollstuhlgeeignet

Tür, Art: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 85 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Höhe außen: 107 cm

Türgriff, Art innen: Drücker

Türgriff, Höhe innen: 107 cm

Tür, Verriegelung, Art: durch Schlüssel

Tür, Verriegelung, Höhe: 105 cm


Umkleide, Raum

Bewegungsfläche, Breite: 115 cm, Tiefe: 380 cm

Bodenverhältnisse innen: Fliesen, eben und rutschhemmend

Hängung oder Ablage, Art: Kleiderhaken

Hängung oder Ablage, niedrigste Höhe: 163 cm


Sitz- und Liegemöglichkeit

Sitzmöbel, Art: Bänke

Sitzmöbel, Höhe: 46 cm

Sitzmöbel, Breite: 86 cm

Sitzmöbel, Tiefe: 30 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: es ist kein Notruf vorhanden


Umkleide, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Tür, Kontrast zu Rahmen oder Wänden: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türgriffe, Kontrast zu Tür: weniger kontrastierend gestaltet

Lichtverhältnisse im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: weniger gut kontrastierend

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: Tag und Nacht mit speziellen Schlüssel der Einrichtung

Lage: Die Toilette für Menschen mit Handicap ist die Tür rechts nach dem Haupteingang. Sie befindet sich links der Herrenumkleide.

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: auf die Toilette wird mit Wandschildern hingewiesen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 97 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 107 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 107 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 104 cm


Innenraum

Raumbreite: 240 cm

Raumtiefe: 470 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und griffig

Kleiderhaken, Höhe: 100 cm

Das Licht in dieser Toilette geht per Bewegungsmelder an, es muss kein Schalter gedrückt werden.


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 46 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 200 cm, Tiefe: 140 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 240 cm, Tiefe: 105 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 86 cm

Haltegriff links, Überstand: 15 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 165 cm, Tiefe: 100 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 86 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 15 cm

Abstand zwischen den Haltegriffen: 67 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 63 cm

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 100 cm

Rechts nach dem Eingang der Toilette ist direkt die Fläche der Umkleide mit Spind und Ablagefläche davor.


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 200 cm, Tiefe: 160 cm

Waschtisch, Höhe: 81 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit: Der Tisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 63 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 48 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 130 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 6 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 12 cm

Handtuch, Lage: Papierhandtücher, links an der Wand

Handtuch, Höhe: 150 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: vom WC-Becken sitzend und vom Boden liegend erreichbar

Notruf, Höhe ab Boden: 10 cm

Ziel des Notrufs: Notruf geht an Ersthelfer des Personals


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Dusche der Behindertentoilette


Der Duschbereich befindet sich rechts neben der Behindertentoilette.

Der Bereich der Dusche ist 140 cm tief und 130 cm breit.

Die Armatur der Dusche ist 110 cm hoch.

Der Brausekopf ist verstellbar: unterste Höhe 80 cm und höchste Höhe 190 cm.

Die Dusche ist mit einer Haltestange aus Kunststoff versehen: Höhe 85 cm mit einem Durchmesser von 3 cm.

Der Kunststoff ist griffig.

Es gibt auch einen hängenden Stuhl zum sitzen beim Duschen, der Stuhl ist abnehmbar, mit der Höhe von 44 cm, eine Breite und Tiefe von 34 cm.


Zurück zur Übersicht

Dusche Damen wie bei Herren


Allgemeine Informationen

Lage: Die Duschen befinden sich auf den Damen- und Herrentoiletten in einem, durch eine Tür abgetrennten, Bereich. Die Bereiche sind bei den Damen sowie den Herren gleich gestaltet, jedoch spiegelverkehrt. Es sind für jedes Geschlecht vier Duschen vorhanden.

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Die Dusche befindet sich geradeaus nach dem Eingang der Toiletten.


Eingang

Bewegungsfläche vor der Eingangstür, Breite: 147 cm, Tiefe: 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Aufschließung, Art: mit Schlüssel mit Drehverriegelung

Tür, Aufschließung, Höhe: 103 cm

Türgriff außen, Höhe: 105 cm

Türgriff innen, Höhe: 105 cm

Tür, Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Tür, Verriegelung innen, Höhe: 103

Tür: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Türbreite: 95 cm

Bewegungsfläche nach der Eingangstür innen: mehr als 200 cm × 200 cm


Raum - Maße und Flächen

Raumbreite: 230 cm

Raumtiefe: 210 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, rollstuhlgeeignet


Waschtisch

Bewegungsfläche vor Waschtisch, Breite: 189 cm

Bewegungsfläche vor Waschtisch, Tiefe 200 cm

Waschtisch Höhe: 88 cm

Waschtisch Breite: 180 cm

Waschtisch Tiefe: 71 cm

Unterfahrbarkeit: Der Waschtisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 83 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 180 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 71 cm

Armatur: Druckknopfarmatur

Spiegel-Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel-Höhe Oberkante: 186 cm

Spiegel-Höhe Unterkante: 127 cm


Dusche

Dusche, Bauart: ebenerdig, offen im Raum

Bewegungsfläche, bei offener Dusche mit Duschfläche, Breite: 230 cm

Bewegungsfläche, bei offener Dusche mit Duschfläche, Tiefe: 210 cm

Duschkabine, Breite: 230 cm

Duschkabine, Tiefe: 200 cm

Duschkabine, Zugangsbreite: 95 cm

Dusche, Haltegriff, Art: nicht vorhanden

Duschsitz, Art: beweglicher Hocker

Duschsitz, Höhe: 45 cm

Duscharmatur, Art: Druckknopfarmatur

Duscharmatur, Höhe: 90 cm

Brausekopf, Art: fester Duschkopf

Brausekopf, Höhe: 210 cm


Toilettensitz

Toilettensitz: , Höhe: 000 cm


Zurück zur Übersicht

Toilette Kinder (Zutritt für Erwachsene nur als Begleitperson)

 

Lage und Zugang im Objekt

Lagebeschreibung:

Die Toilette für Kinder befindet sich bei dem Wickelraum unmittelbar neben dem Babybecken.

Wandschilder, gut sichtbar

Zugang: stufen- und schwellenlos


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 88 cm

WC-Vorraum, Breite: 130 cm, Tiefe: 220 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 53 cm

Toilettenraum, Breite: 102 cm, Tiefe: 140 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 3


Weitere Information zur Tolilette

Auf dem Boden im Vorraum befindet sich eine blaue Matte auf dem Boden, die nochmal zusätzlich rutschhemmend wirkt.


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Die Toilettenkabinen sind mit roten Elementen bebaut, was eine gute Orientierung bewilligt. Außerdem sind die Türgriffe der Kabinen groß montiert, sodass sie sehr gut zu sehen sind. Die Türen öffnen sich außerdem nach außen.


Zurück zur Übersicht

Damentoilette

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: Damen-Toiltette

Lagebeschreibung:

Die Damentoilette befindet sich links neben der Umkleide und ist die fünfte Tür rechts nach dem Haupteingang.

Wandschilder, gut sichtbar

Zugang: stufen- und schwellenlos


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 87 cm

WC-Vorraum, Breite: 189 cm, Tiefe: 210 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 60 cm

Toilettenraum, Breite: 85 cm, Tiefe: 120 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 5


Weitere Information zur Tolilette

Dort befinden sich auf der linken Seite zwei Waschbecken mit Spiegel.


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Herrentoilette

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: Herren-Toilette

Lagebeschreibung:

Die Herrentoilette befindet sich links neben der Damentoilette und ist somit die sechste Tür rechts nach dem Haupteingang.

Wandschilder, gut sichtbar

Im Innenraum, befinden sich die zwei Toilettenkabinen und zusätzlich 5 Pissior.

Zugang: stufen- und schwellenlos


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 85 cm

WC-Vorraum, Breite: 150 cm, Tiefe: 210 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 60 cm

Toilettenraum, Breite: 90 cm, Tiefe: 120 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 2


Weitere Information zur Tolilette

In dem Vorraum befinden sich rechts zwei Waschbecken mit Spiegel.


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Sanitätsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Der Sanitätsraum ist der 2. Raum rechts nach dem Haupteingang. Vor dem Raum befindet sich außerdem eine Sitzbank.

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Fliesen, rollstuhlgeeignet

Türart: leichtgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 100 cm

Bewegungsfläche nach der Tür, Breite: 100 cm, Tiefe 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Beratungstisch

Der Tisch ist unterfahrbar

Stehtisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 110 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 110 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 70 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 200 cm

Liegehöhe: höhenverstellbar

Liegehöhe, fest: 50 cm


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Eingang, Information für blinde Menschen

Tastbarkeit des Türschildes: Profilschrift, taktil gut wahrnehmbar

Möbel im Raum, taktile Erfassung: gut taktil erfassbar


Zurück zur Übersicht

Wickelraum


Der Wickelraum befindet sich mit dem WC für Kinder unmittelbar am Baby- und Kleinkindbecken.

Die Grundfläche ist 233 cm tief und 200 cm breit.

Der Raum ist gut befahrbar, die Breite vor dem Raum ist 200 cm und die Tiefe beträgt 335 cm.

Die lichte Breite der Tür beträgt 88 cm.

Die einflügelige Tür lässt sich leicht nach innen öffnen.

Der Türdrücker hat eine Höhe von 104 cm.

Die Fläche im Raum nach der Tür ist 136 cm breit und 145cm tief.

Man geht unmittelbar auf den Wasch- und Wickelbereich zu.

Die Waschtischarbeitsfläche hat eine Höhe von 91 cm, eine Breite von 195 cm und eine Tiefe von 81 cm.

Die Fläche des Wickelbereichs ist 125 cm breit und 81 cm tief.

Der Waschtisch ist somit gut unterfahrbar mit einer Höhe von 88 cm und eine Breite von 195 cm.

 

Ein Spiegel befindet sich an der Wand über dem Waschbecken mit Hebelarmatur.

Die Unterkante liegt bei 129 cm und die Oberkante liegt 189 cm.

Links des Waschbeckens befindet sich der Seifenspender in einer Höhe von 12 cm.

Außerdem sind dort Kleiderhaken mit der Höhe von 140 cm und der Papiertuchspender in der Höhe von 151 cm.

Rechts befindet sich ein Desinfektionsmittelspender neben der Wickelauflage in einer Höhe von 150 cm.

 


Zurück zur Übersicht

Schwimmbereich - Baby- und Kleinkindbecken


Das Babybecken umfasst 2 Becken mit einer maximalen Bodentiefe von 43 cm und einer geringsten Bodentiefe von 3 cm.

Haltemöglichkeiten gibt es nur bedingt durch die Erhebung am Beckenrand und einer Insel in der Mitte des Beckens.

 

Der Boden kontrastiert gut zu den Wänden, die Beckenränder sind gut kontrastiert zum Boden, aber auch die Einstiege sind gut kontrastiert.

Die Einstiege sind ebenerdig.


Zurück zur Übersicht

Schwimmbereich - Einstieg in das Schwimmerbecken


Das Schwimmerbecken ist durch eine Treppe oder einen Steig erreichbar.

Die Bewegungsfläche vor der Treppe ist größer als 200 x 200 cm.

Es sind 9 rechtwinklige Stufen vorhanden mit einer Höhe von 18 cm, einer Breite von 173 cm und einer Tiefe von 30 cm.

Der Bodenbelag der Treppe ist aus Edelstahl, eben und rutschfest.

Einen Handlauf aus Edelstahl gibt es auf der rechten und linken Seite, mit der höchsten Höhe von 104 cm und einem Durchmesser von 4 cm, rund und griffig.

Der maximale Abstand zwischen den beiden Handläufen beträgt 160 cm. Der Überstand beträgt 40 cm.

Außerdem hat jede Stufe am Ende einen taktilerfassbaren, schwarzen Streifen.

Die Einstiege sind gut kontrastierend.

 


Zurück zur Übersicht

Schwimmbereich - Schwimmerbecken


Das Schwimmerbecken hat eine maximale Bodentiefe von 380 cm und eine geringste Bodentiefe von 185 cm.

Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 25 Grad Celsius und ist bei Bedarf beheizbar.

Haltemöglichkeiten sind am Beckenrand durch den Edelstahlüberstand des Beckens gegeben.

Im Becken gibt es Rillen, die es ermöglichen mit den Füßen Halt am Boden zu haben.

Der Boden kontrastiert gut zu den Wänden

Die Beckenränder kontrastieren gut zum Boden.

Außerdem gibt es diverse Schwimmhilfen: Schwimm -brett, -reifen, -board, -flügel/ Luftmatratze und Nackenstütze sowie Schwimmbrille und Taucherbrille.

Bei chronischen Erkrankungen sollte man sich vorher absichern, denn das Wasser enthält chemische Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Chlor.


Zurück zur Übersicht

Schwimmbereich - Einstieg in Freizeitbecken


Das Freizeitbecken oder auch Nicht-Schwimmerbecken ist durch eine Treppe oder einen Steig erreichbar.

Der Flächenbereich vor der Treppe ist größer als 200 x 200 cm. Es sind 7 rechtwinklige Stufen vorhanden mit einer Höhe von 17 cm, einer Breite von 360 cm und einer Tiefe von 30 cm.

Der Bodenbelag der Treppe ist aus Edelstahl, eben und rutschfest.

Einen Handlauf aus Edelstahl gibt es auf der rechten und linken Seite, mit der höchsten Höhe von 103 cm und einem Durchmesser von 4 cm, rund und griffig.

Der maximale Abstand zwischen den beiden Handläufen beträgt 360 cm. Der Überstand beträgt 40 cm.

Außerdem hat jede Stufe am Ende einen taktil erfassbaren, schwarzen Streifen, was zur Orientierung dient.

Die Einstiege sind gut kontrastierend.

 


Zurück zur Übersicht

Schwimmbereich - Freizeitbecken


Das Freizeitbecken oder auch Nicht-Schwimmerbecken hat eine maximale Bodentiefe von 135 cm und eine geringste Bodentiefe von 15 cm.

Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 26 Grad Celsius und ist bei Bedarf beheizbar.

Haltemöglichkeiten sind am Beckenrand durch den Edelstahlüberstand des Beckens gegeben.

Im Becken gibt es Rillen, die es ermöglichen mit den Füßen Halt am Boden zu haben.

Außerdem gibt es im Becken Sitzbänke und Flächen, auf den man auch liegen kann und trotzdem mit dem Wasser in Berührung kommt.

Es sind auch Massagedüsen vorhanden.

Der Boden kontrastiert gut zu den Wänden und die Beckenränder kontrastieren gut zum Boden.

Außerdem gibt es diverse Schwimmhilfen: Schwimmbrett, -reifen, -board, -flügel/ Luftmatratze und Nackenstütze sowie Schwimmbrille und Taucherbrille.

Bei chronischen Erkrankungen sollte man sich vorher absichern, denn das Wasser enthält chemische Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Chlor.


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber